Runder Tisch Städtepartnerschaften 2017

Am 26.01.2017 fand der Runde Tisch Städtepartnerschaften statt. Witten lebt seine internationalen Beziehungen ganz aktiv - und das auch in 2017.

Hier steht eine entsprechende Übersicht der geplanten Aktivitäten zum download bereit.

Auch eine Übersicht des Freundschaftsvereins Tczew-Witten steht hier bereit.

Städtepartnerschaften

Nach den schrecklichen Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges war es ein frühzeitiges Anliegen vieler Bürgerinnen und Bürger der Stadt Witten durch die Aufnahme von Kontakten zu anderen Städten und Gemeinden im In- und Ausland freundschaftliche Beziehungen zu pflegen. So beruhen beispielsweise die ersten Kontakte zur englischen Partnerstadt Barking & Dagenham aus der Zeit unmittelbar nach Kriegsende.

Es bestehen Partnerschaften mit der französischen Stadt Beauvais, der englischen Stadt Barking/Dagenham, der österreichischen Gemeinde Mallnitz, dem israelischen Kreis Lev Hasharon, der Stadt Bitterfeld-Wolfen, der russischen Stadt Kursk, der polnischen Stadt Tczew, der nicaraguanischen Stadt San Carlos und der äthioischen Stadt Mekelle.

Engargierte Bürgerinnen und Bürger fördern in Vereinen, Schulen und Organisationen den Austausch zwischen Witten und den Partnerstädten.

Bei der Stadt Witten ist die Stabststelle für Integration, Internationale Beziehungen und Städtepartnerschaften Ansprechpartnerin für alle entsprechenden Belange. Sie ist unter der e-mail: integration(at)stadt-witten.de zu erreichen.